Funktionsbeschreibung

Staubfrei arbeitende Mattierungsanlage für Voll- und Folienmattierung.

Im Unterschied zu anderen Systemen steht die Glasscheibe fix und wird nicht bewegt. Der Arbeitswagen wird schrittweise weitergetaktet, lt. Eingabe in die Steuerung. Um eine Beschädigung der Glasscheibe an der Rückseite zu vermeiden, ist die Stützwand mit einem Gummibalg beschichtet. Saugvorrichtungen und eine Auflageleiste aus Kunststoff sorgen für einen sicheren Stand der Glasscheibe. Die Strahldüse wird automatisch über einen Antrieb, der mittels Frequenzumrichter regelbar ist auf- und abbewegt.

Die Arbeitsvorgänge wie Saugvorrichtung, Arbeitswagen, Strahlbewegung und Filteranlage werden von einer SPS-Steuerung durchgeführt. Über eine Filteranlage mit Bürstenabreinigung und Spezialzyklonabscheider erfolgt die Trennung von Staub und Strahlmittel. Der gereinigte Strahlsand kann durch dieses Verfahren laufend wiederverwendet werden.

NEUE FREI PROGRAMMIERBARE “TEILFLÄCHEN-STRAHL-SOFTWARE”:
  • BIS ZU 10 TEILFLÄCHEN BZW. GLÄSER PRO DATENSATZ
    (INDIVIDUELL EINSTELLBAR UND SPEICHERBAR)
  • SPEICHERMODUL FÜR 20 KOMPLETTE DATENSÄTZE INKLUSIVE ALLER PARAMETER (OHNE DRUCK)
    – FÜR WIEDERKEHRENDE GLÄSER (SERIENPRODUKTION)
VORTEILE:
  • geprüfter Patronenfilter mit Abreinigung
  • automatische Strahl- und Vorschubbewegung
  • Maschine leicht zugänglich, über eine zu öffnende Sichtscheibe
  • Strahl- und Vorsatzdüse aus Bor-Corbid, daher extrem lange Lebensdauer
  • Zyklonabscheider für die Trennung von Staub und Strahlmittel